5 KONVERGIERENDE FAKTOREN: DIE RALLYE VON @BITCOIN HAT GERADE ERST BEGONNEN, SELBST NACH EINEM ANSTIEG VON 150%.

5 KONVERGIERENDE FAKTOREN: DIE RALLYE VON @BITCOIN HAT GERADE ERST BEGONNEN, SELBST NACH EINEM ANSTIEG VON 150%.

Vor nur sieben Wochen handelte Bitcoin nach einer der schlimmsten Handelssitzungen auf dem Markt für Krypto-Währungen, die es je gegeben hat, mit 3.700 $ im Dumping.

Im Gefolge dieser Entwicklung gab es viele Analysten, die forderten, dass der Krypto-Währungsmarkt noch tiefer fallen solle, aber die digitalen Vermögenswerte erholten sich schnell und zeigten sich auf breiter Front widerstandsfähig.

Nur etwa 50 Tage nach dem Absturz notiert Bitcoin Trader jetzt bei 9.200 $ – 150% höher als die Tiefststände von 3.700 $, eine überragende Leistung, die fast jedes andere Vermögen von über 100 Milliarden $ in den Schatten stellt. Obwohl beeindruckend, sind Analysten davon überzeugt, dass dem Krypto-Markt mehr Aufwärtspotenzial in Aussicht steht, und führen eine Konvergenz technischer und fundamentaler Faktoren an, die die Aussichten von BTC verbessern.

DIE GRAFIK VON BITCOIN IST ÜBERWÄLTIGEND OPTIMISTISCH

In der vergangenen Woche ist der Krypto-Markt nach zwei Wochen der Akkumulation explodiert. Wie Bitcoinist bereits berichtete, schoss Bitcoin kürzlich über 9.000 $ hinaus und erreichte ein lokales Hoch von 9.500 $.

Dieses Überschreiten des immer wichtiger werdenden Niveaus von 9.000 $, das sowohl als psychologischer als auch technischer Widerstand wirkte, ist nur der Anfang einer größeren Hausse, sagen Analysten.

Ein bekannter Händler bestätigte diese Erzählung und nannte fünf technische und fundamentale Gründe, warum Bitcoin derzeit trotz der Befürchtungen einer globalen Rezession und eines Abschwungs am Aktienmarkt eine Hausse verzeichnet:

  • Der Refinanzierungssatz auf BitMEX, d.h. der Betrag, den Longs short bezahlen, und der Prämienindex, d.h. die Differenz, die die Leute für Bitcoin auf BitMEX gegenüber dem Indexpreis von BTC zahlen, sind „immer noch negativ“. Dies deutet darauf hin, dass die Longs noch nicht überverschuldet sind.
  • Bitcoin wird über dem jährlichen volumengewichteten Durchschnittspreis gehandelt.
  • BTC liegt über dem gleitenden 200-Tage-Durchschnitt.
  • Die eintägige Ichimoku-Wolke ist in einen Aufwärtstrend verfallen, was historisch gesehen zu Rallys mit einer starken Streikrate geführt hat.
  • Die Halbierung der Blockbelohnung von Ichimoku ist jetzt nur noch 10 Tage entfernt.

Mit der Behauptung, wie stark der aktuelle Aufwärtstrend ist, schloss der Händler, indem er schrieb, dass Sie zwar „vielleicht nicht mitgehen und DIE Spitze kurzschließen, sich aber eine Menge potenzieller Kopfschmerzen ersparen, wenn Sie nur auf einen Bruch in der 1D-Marktstruktur warten“.

ALLE AUGEN AUF DIE HALBIERUNG GERICHTET

Während alle Themen, die der Händler erwähnte, darauf hindeuten, dass mehr Aufwärtspotenzial unmittelbar bevorsteht, wird die Halbierung von Bitcoin wahrscheinlich der größte Katalysator für einen Bullenlauf sein, sagen Analysten.

Schätzungen von BitcoinBlockHalf deuten darauf hin, dass BTC in etwa zehn Tagen nach dem Zeitpunkt, an dem dieser Artikel geschrieben wurde, die so genannte „Halbierung“ der Blockbelohnung erleben wird. Zu diesem Zeitpunkt halbiert sich die Anzahl der geprägten Münzen pro geprägtem Block, in diesem Fall von 12,5 auf 6,25 Münzen.

Es wird erwartet, dass die Halbierung im Mai für Bitcoin und den Rest des Kryptowährungsmarktes sicherlich bullish sein wird, wobei ein prominenter Analyst vorschlägt, dass BTC nach dem Ereignis einen fairen Preis von etwa 288.000 $ haben wird – über 3.000 % höher als der aktuelle Preis.

Die Halbierung von Bitcoin hat so viel Hype hervorgerufen, dass, wie dieser Sender berichtete, das chinesische Wort für den Begriff kurzzeitig auf Weibo, „Chinese Twitter“, als sechstaktivster Begriff tendierte. Das Interesse der Google-Nutzer an dem Begriff „Halbierung von Bitcoin“ ist ebenfalls buchstäblich parabolisch geworden und stellt jeden früheren Punkt in der Kryptogeschichte bei weitem in den Schatten.